MSM-Pulver

Bei Gelenkproblemen und Mangelerscheinungen

Narungsergänzung für alle Rassen und Größen

MSM ist die Abkürzung für die organische Schwefelverbindung "Methylsulfonylmethan", auch genannt "Dimethylsulfon". Methylsulfonylmethan als organische Schwefelverbindung kommt in vielen Pflanzen und Tieren vor, also auch in Lebensmitteln. Als Bestandteil von Chondroitinsulfat spielt Schwefel im Knorpelgewebe eine Rolle. Eine bestimmte empfohlene tägliche Zufuhrmenge für Schwefel gibt es nicht. Schwefel benötigt der Körper in Form der schwefelhaltigen Aminosäuren (Eiweißbausteine) Methionin und Cystein.

Anwendung:

MSM ist bevorzugt bei Gelenkproblemen zu füttern und kann dazu beitragen Mangelerscheinungen auszugleichen.



Menge:

250 g

geeignet für:

Hunde Katzen

Inhaltsstoffe:

Methylsulfonylmethan: 99,9% rein
Organischer Schwefel: 99,9% rein